Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. DE23 7015 0000 0904 2090 20, BIC: SSKMDEMMXXX Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


4 Kommentare zu “Wissenschaft beweist erneut: Nur Hunde verstehen den Menschen!”

  1. suplementy diety uk

    Great content. the issue continues to be carefully explained, got the very best origin of details and many others. Whether it’s a lot more of this sort of entries, I’m eager for which will.

  2. kaos polos

    Woh I like your content , saved to favorites ! .

  3. Petra Michalke

    Eine schöne Studie zum Thema Körpersprache. Ich arbeite selbst in der Hundeausbildung und freue mich, dass mein Ansatz, Hunde so viel wie möglich mit Körpersprache zu trainieren, hier wieder bestätigt wurde. Ich hoffe, wir können bald mehr zu diesem Thema erfahren.

  4. John

    Congratulations! Ein wirklich hervorragender Interview, daß man in den üblichen deutschen Medien nicht findet. In den mainstream Hundemagazinen auch nicht, die immer das gleiche schreiben und nur junkfood verkaufen wollen. Hounds & Pepople it´Great and outstanding in the German media!

Kommentar abgeben