Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. DE23 7015 0000 0904 2090 20, BIC: SSKMDEMMXXX Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Ein Kommentar zu “Das Interwiew mit Donald Trump und Kallstadt”

  1. Cicero

    Grandioser Text! Gratulation! Donald Trump verkörpert all das der unangenehmen Deutschen, weshalb ich schon vor Jahren das Land verließ. Vor allem das der großkotzigen, neureichen, ungebildeten, humorlosen, respektlosen und egomanen Deutschen, die ausschließlich auf den eigenen Vorteil bedacht sind, denen jegliches Unrechtsbewusstsein und Sozialverhalten fehlt. Die Deutschen, die meinen mit Geld könne man die ganze Welt gängeln und dirigieren. Wirklich unangenehm, vor allem wenn man ihnen im Ausland begegnet.
    Das sich aber auch bei einer bestimmten Bevölkerung immer mehr breit machte und vorzufinden ist. Von Egoismus geprägt, ignorant, unfreundlich, unfähig zu reflektieren oder sich zu solidarisieren. Eine Bevölkerung die anstatt hilft, gafft oder wegsieht. Denen eigenständiges Denken fremd ist und von Demokratie bis heute keinen Schimmer hat.
    Kein Wunder, dass die Deutschen den Anschlag in Berlin so schnell “wegsteckten”. Nicht weil sie gelassen sind, sie sind das änstlichste Volk und lassen sich perfekt manipulieren, wie erneut festzustellen ist, sondern weil sie empathielos, einfach zur Tagesordnung über gingen. In den deutschen Medien wird dies wie üblich schön geschrieben und von Politikern schön geredet. Wo sind die Namen der Opfer? In anderen Ländern wäre dies undenkbar.
    Donald Trump verkörpert das Deutschland, indem die Gesellschaft längst verroht ist, es keine Werte und Anstand mehr gibt und Politiker meinen per Gesetz gegen diese Verrohung, die auch auf Facebook sichtbar wird, per Gesetz vorgehen zu können.
    Das Positive an der Wahl von Donald Trump ist, dass Deutschland nun endlich ihren Rettern beweisen könnte, dass es besser ist und die Gesellschaft weiß was Anstand und Demokratie bedeutet.

Kommentar abgeben