Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

Ein Kommentar zu “Steuerermässigung nur für Jagdhunde in Niedersachsen!”

  1. Swetlana Richert

    Was weißt du schon über die Jäger?
    Es wurde so geschrieben, als ob wir etwas unnormales wären.
    Erkündige dich mac über das Jägerleben, vielleicht würdest das abders sehen.
    Was ist mit jetziger Situation mir Pest?
    Jetzt sind wir gezwungen auf eigene Kosten das Land zu retten.
    Das ist also normal, auch wenn jede Patrone gute 5€ kostet????
    Und die Hunde uns dabei sehr große Hilfe sind???