Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

2 Kommentare zu “Warum das deutsche Fernsehprogramm so schlecht ist”

  1. Claudia Sofia Sörensen

    Krimi, Krimi, Krimi. Fast ebenso viele Fantasiefilme und Kochsendungen. Bares für Rares, 4 Hochzeiten und eine Traumreise, Telenovelas, Sport und immerzu wieder Sport – selbst während der Nachrichten. Und dann die hohen Fernsehgebühren für diesen und weiteren hier nicht aufgeführten Mist.

  2. Reiner

    Deutsches Fernsehen ist was für Dumme. Völlig Niveaulos. Langweilige Sendungen, massenweise Wiederholungen, Menschen missachtende Sendungen, wo man sich auf Kosten von geistig zurückgeblieben lustig macht. Eine Schande.