Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende ab 1,50.-€ pro Artikel, können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. DE23 7015 0000 0904 2090 20, BIC: SSKMDEMMXXX Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Ein Kommentar zu “Sind light Food und künstliche Vitamine gesund?”

  1. Peter

    Menschen ernähren Hunde wie sich selbst und Industriefutter ist bequem. Das ist doch der eigentliche Grund warum Hunde damit ernährt werden. Kein Wunder wenn dann die Hunde krank werden. Nachdenken und Verantwortung übernehmen ist offenbar anstrengender als seinen Hund gesund zu ernähren und damit sein Leben zu verlängern. Und Kosten für den Tierarzt fallen bei gesunden Hunden auch kaum an. Aber wer will das schon? Tierärzte bestimmt nicht.

Kommentar abgeben