Rumänien: DOG TOWN

Projekt von Claudiu Dumitriu und Josef und Silvia Zihlmann Starromania

Liebe Freunde der Rumänischen Strassenhunde,

Eure Unterstützung für unser Projekt DOG TOWN ist so eminent wichtig. Eure Hilfe hilft Leben retten. Heute und in den nächsten Tagen wird entschieden, ob unsere Vision von DOG TOWN wahr wird oder nicht.
Alle Informationen zu diesem Projekt findet Ihr auf unserer Crowdfunding-Kampagnen Seite für Dog Town:https://www.startnext.com/dog-town

Eine ausserordentliche katastrophale Situation für die Strassenhunde in Rumänien zwingt uns, vor Jahresende nochmals an unsere Freunde, Verwandten, Bekannten und Sponsoren zu gelangen. Dutzende, meist schlecht geführte Tierheime sind in grosser Not. Oft kleine unterstützende Tierschutzgruppen sind überfordert und geben auf.

Im Grossraum von Bukarest besteht die Möglichkeit, ein leerstehendes, 3.8 ha grosses bezugsbereites Tierheim „DOG TOWN“ zu mieten oder zu kaufen. Darin könnten über 2000 Hunden – die jetzt in elenden Behausungen frierend und hungernd auf den Tod warten – schon für diesen Winter eine sichere vorübergehende Unterkunft ermöglicht werden.
Die Entscheidung muss jedoch kurzfristig erfolgen und ist abhängig von deren Finanzierung.

Mit vereinten Kräften muss es uns gelingen, dieses Gelände für unsere Tierschutzarbeit in Rumänien zu sichern. Eure HILFE entscheidet über Sein oder Nichtsein.
Seit 2013 das Tötungsgesetz erlassen wurde, sind bereits über 60.000 Hunde brutal eingefangen und getötet worden. Die städtischen Tierheime sind überfüllt! Hunde verhungern, werden krank und oft aufs Schlimmste misshandelt, bis sie auf bestialische Art getötet werden. Viele dieser Hunde sterben unter Qualen oder erfrieren im bereits begonnenen Winter. Und genau für diese armen Seelen bedeutet Dog Town die Rettung und ihre einzige Chance auf ein neues Leben! Ohne uns haben sie keine Chance!
Neben dieser Veranstaltung – auf unserer hier speziell für das Projekt Dog Town eingerichteten FB-Seite, gibt es noch eine Veranstaltung auf unserer FB-Vereinsseite Starromania:

https://www.facebook.com/Starromania-Schweizer-Tieraerzte-für-Rumänien-242338302591398/?fref=ts

In diesem Video erklärt Claudiu Dumitriu warum Dog Town eine tolle Gelegenheit wäre: https://www.facebook.com/claudiu.dumitriu.7/videos/1099357133454423/

https://www.facebook.com/dogtown.starromania/?pnref=story

Aktueller Spendenstand ist übrigens fast 99.000,—€, 10.01.16, welchen ihr über den folgenden Link verfolgen könnt.

https://www.startnext.com/de/dog-town

Über diesen könnt Ihr Euren Tropfen/Euren Euro auch spenden,,,

HUNDELEBEN – DER FILM

Claudiu Dumitriu: Ein sehr beeindruckender Überblick über die dramatische Situation der Strassenhunden in Rumänien, über Gegenkampf, über meine Arbeit zusammen mit meinem Kollegen, über korrupte Behörden, über dieHundefängermafia: https://

Josef und Silvia Zihlmann planen in der Nähe des rumänischen Bukarest eine Auffangstation für 3000 Hunde: http://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/region-limmattal/zihlmanns-planen-mega-hundeheim-dog-town-bietet-platz-fuer-3000-hunde-129963455


Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

2 Kommentare zu “Rumänien: DOG TOWN”

  1. Gaby Lay

    Super Aktion

  2. Gaby Lay

    Tut was…