M

NameBeschreibung
Magen
siehe auch: Blättermagen, Pansen.
Magerquark
Enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe.
Magnesium
ist ein Mineralstoff und wichtig für Knochen, Sehnen, Muskeln, Nerven, Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel. Enthalten in Fisch, Geflügel, Rindfleisch, Getreide vor allem in Vollkornreis und Hirse, sowie Vollkornbrot, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst.
Mais
Für Hunde schlecht verdaulich und kann Allergien auslösen!
Maiskeimöl
Enthält Vitamin E sowie Natrium, Kalium, Calcium und Eisen.
Maismehl
siehe: Mais.
Mandarine
Enthält Vitamin A, B, C und Niacin sowie alle wichtigen Mineralstoffe und viel Kalium.
Mangan
ist ein Mineralstoff und Spurenelement. Wichtig für Knochen, Leber und Bauchspeicheldrüse. Enthalten in Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse (Spinat und Rote Bete), Johannes-, Preisel- und Heidelbeeren.
Margarine
Enthält gehärtete Fette, die auch für den Hund nicht gesund sind!
Melone
Enthält Vitamin C, alle wichtigen Mineralstoffe und Kalium.
Mikrowelle
zum Erhitzen der Nahrung aus dem Kühlschrank oder zum Auftauen von Tiefkühlkost. Futter möglichst sollte immer mindestens auf Körpertemperatur (38-39 Grad) erwärmt werden.
Milch
Hunde verlieren - wenn sie älter werden - die Laktoseverträglichkeit der Milch und kann zu Durchfall führen. Wird unterschiedlich vertragen. Enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, Kalium, Calcium und Phosphor.
Milchprodukte
sind gute Calcium- und Eiweißlieferanten, Unverträglichkeiten möglich.

siehe auch: Milch, Quark, Joghurt, Kefir, Hüttenkäse, Käse, Butter
Mineralstoffe
und Spurenelemente. Siehe auch: Natrium, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Jod, Mangan, Kupfer, Zink. Bei ausgewogener Mischkost genügend enthalten.
Mundgeruch
wird meistens durch Zahnstein ausgelöst! Wenn kein Zahnstein vorhanden ist, muss die Ursache abgeklärt werden. Das Gerücht, dass Fleischfütterung üblen Geruch aus dem Fang verursacht, kann evtl. dann zutreffen, wenn die Fleischstücke zu groß waren, als ganzes heruntergeschluckt und im Magen nicht richtig verdaut wurden. Entsteht vor allem durch minderwertiges industriell hergestelltes Futter! Siehe auch: Zahnstein
Muskelfleisch
siehe auch: Fleisch.

 



Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook