Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

Ein Kommentar zu “Wissen Sie eigentlich wie sich ihr Hund fühlt?”

  1. Sandra

    Zitat: Tiere sind nicht nur für uns da! Tiere haben auch ein Recht auf Fürsorge, Liebe und vor allem Freiheit!

    Genauso wie Menschen das Recht dazu haben (sollten), sich ohne jede Willkürbelastung zu Gunsten Dritter für ein Leben mit Hund zu entscheiden!

    Deshalb helft bitte alle mit, die neue Klage gegen die Hundesteuer auf den Weg zu bekommen!

    Informationen und Aufklärung gibt es bei http://www.wir-gegen-hundesteuer.de

    Vielen Dank!