Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

Ein Kommentar zu “Die Jagd-Lobby und das Hundegesetz in Niedersachsen”

  1. Cicero

    Deutschland ist inzwischen ein Sumpf, bestehend aus Fettern- und Spezlwirtschaft, Lobbyismus, Korruption und Veruntreuung von Steuergeldern!

    Die Spende der Automobilindustrie an Frau Merkel und ihre CDU, ist nur ein Beispiel von vielen und kein Einzelfall, sondern Spitzen von Eisbergen.

    Deutschland spielt sich in Europa als Besserwisser, Vorreiter und wirtschaftskräftigstes EU Land auf. Auf Kosten der kleinen Bürger die dieses inzwischen korrupte System finanzieren müssen. Damit Politiker, ihre Wahlen, die “Subventionen” an die Industrie und Banken finanziert werden. Die Medien machen mit und lenken ab, anstatt zu informieren. Deutschland – eine Bananenrepublik!