Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

Ein Kommentar zu “Der Echo ist wie die AfD”

  1. Georg Schuhbaur

    Ein guter Artikel. Nu zwei Anmerkungen. Der Bezug in der Überschrift mag dem Wunsch nach Aufmerksamkeit geschuldet sein. Oder einer persönlichen Einstellung… Ich unterstelle zuerst Ersteres.
    Zum Zweiten erlaubt die Meinungsfreiheit auch, seine Meinung nicht zu sagen. Wobei es derzeit so Ist, dass mißliebige (nicht Linke und nicht regierungstreue) Meinungen von den überwiegend links eingestellten Medien mit all ihrer Macht niedergeschrieben werden und medial in falsche Ecken gestellt werden.