Hackensee

Hackenseestrasse
82319 Kleinhartpenning – Deutschland
Telefon:
Webseite:http://
E-Mail:Schönes Oberland! Der Hackensee liegt ziemlich versteckt und in der Nähe von Holzkirchen. Der flache Moorweiher – bis zu 3 Meter tief- liegt im Wald und gehört dem Anglerclub Siemens München, hat zahlreiche Stege. Der Hackensee ist ein ein Angelgewässer, mit relativ geringer Tiefe, Pflanzenbewuchs und zahlreichen Fischen. Bitte Kot-Tüten mitnehmen, keinen Müll hinterlassen und Mückenspay mitnehmen. Über die A8 bis Holzkirchen, dann weiter auf der B13 Richtung Bad Tölz. In Großhartpenning abbiegen nach Kleinhartpenning. Hier führt die Hackenseestraße direkt zu einem kleinen Parkplatz im Wald.
Ich habe die Struktur nur besucht

GD Star Rating
loading...

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

2 Kommentare zu “Hackensee”

  1. Thomas Wimmer

    Hallo Elmar
    Ja da hast du leider recht. Ich ging mit meinen Labi um den See, als ich mir dachte ” Spinne ich oder ist da wer?” Nein ich spinne nicht. Ich traute meinen Augen nicht als mich ein Angler vom Boot aus filmte. Ich fragte was das soll! Er antwortete: Das ist Privatbesitz und dort mache er was er wolle und sollte er mal sehen, dass der Hund im Wasser ist, geht das Video ans Ordnungsamt.
    Ich sparte mir dann weitere Diskussionen und ging weiter.
    Also ich finde es eine Frechheit. Tja ist wohl immer noch so. Wer zahlt hat halt mal das Sagen. SCHADE
    Grüße Tom

  2. Elmar Strasser

    Hallo
    Der Hackensee ist weder ein Hunde Badesee oder der gleichen. Hunde dürfen max. hinter dem Auslauf ins Wasser und sonnst nirgends!!!
    Da leider immer wieder irgendwelche Spinner nicht lesen können und am See mit ihren Hunden wüten, Seerosen ausreisen usw. hat der Besitzer und der Pächter mit dem Ordnungsamt wieder schärfere Kontrollen vereinbart und es wird bei Verstoß ordentlich zur Kasse gebeten.