Gaststätte Hirschau

Gyßlingstraße 15
80805 München – Deutschland
Telefon: (+49) 089 3221080
Webseite:http://www.hirschau-muenchen.de
E-Mail:
Die Hirschau ist im Englischen Garten ein Traditionsbiergarten. Nach der Renovierung und neuem Wirt kann man sich hier entweder in den Biergarten setzten und selbst bedienen oder in den Servicebereich setzen. Das besondere an der Hirschau ist, daß er der einzige Biergarten im Englischen Garten und in Schwabing indem Jazz geboten wird! Bei schönem Wetter – am Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag, ab 13.00Uhr. Ein freundlicher Wirt immer freundliche Stimmung bei dem Personal und auch Hundebesitzer sind hier sehr willkommen. Mein Hund liebt die Hirschau, weil er dort von seiner Lieblingskassiererin immer eine Wurst bekommt.
Ich habe die Struktur nur besucht

GD Star Rating
loading...

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt. Damit wir Sie weiterhin seriös, kritisch, mit gut recherchierten Artikeln informieren und dieses Magazin mit Plattform erhalten können, benötigen wir Ihre Solidarität und Unterstützung. Guter Journalismus bedeutet viel Arbeit. Mit einer freiwilligen Spende können Sie dazu beitragen dieses unabhängige Presse-Medium zu erhalten. Betreff: Spende Artikel Vielen Dank für Ihre Fairness!


Facebook

Ein Kommentar zu “Gaststätte Hirschau”

  1. Dr. Gerber

    Am 2.10.2016 war unser Irish-Terrier-Welpentreffen im Englischen Garten geplant. Da sich abzeichnete, dass das Wetter gemischt sein würde, suchte ich einen trockenen Platz für 25 – 30 Freunde zum Mittagessen, falls der Biergarten geschlossen war. Beim “Aumeister” wurde ich schon am Telefon relativ unfreundlch abgefertigt.
    Die freundliche Dame am Telefon der Gaststätte “Hirschau” war sehr hilfsbereit. Selbstverständlich hätten sie auch Platz im Lokal für uns. Auch die Hunde seien willkommen. Sie hätten schon einmal ein ähnliches Treffen gehabt. Wir sollten sie lediglich abtrocknen. Wir wurden freundlich und professionell bedient, das Mittagessen schmeckte bei dem schönen Ambiente vorzüglich, die jungen Hunde verhielten sich vorbildlich. Es war kaum zu merken, dass soviele unter den Tischen lagen. Sie durften anschliessend wieder zum Toben nach Draussen.